üBERSCHRIFT
 

Probestunde für Trommel- und Percussionkurs
in Friedrichsdorf

-


Der Kurs richtet sich an 9-13jährige Anfänger sowie Schüler, die bereits Schlagzeug- oder Trommelunterricht hatten.

Mit dem Trommel- und Percussionkurs taucht man ein in die Welt des Rhythmus´. Ganz nebenbei lernt man die unterschiedlichsten Trommeln und Percussioninstrumente und deren Spielweise kennen. Grundlegende Noten werden genauso vermittelt wie der Weg zur Improvisation.
Kursleiter ist Martin Amend.

Kostenfreie Probestunde: Dienstag, 15.30 - 16.15 Uhr in Friedrichsdorf in der Philipp-Reis-Schule (Färberstraße 10), Raum B205

Kursgebühr: 17,- Euro monatlich,
Teilnehmerzahl: 5-7
Weitere Informationen unter info@nmht.de
oder 06172 10 11 004

 


Percussiongruppe

Spaß am Rhythmus, Spaß am Zusammenspiel -
einfach Spaß an der Musik



 
 

Musiklehrer gesucht
für Bad Homburg, Friedrichsdorf und Oberursel

-


Die Neue Musikschule im Hochtaunus sucht weitere nette und kompetente Lehrkräfte für die Fächer

Gitarre
Klavier
Klarinette
Saxofon

Beginn der Unterrichtstätigkeit: Januar 2019

Interessenten mit Hochschulstudium sowie Unterrichtserfahrung erwartet ein kollegiales Team mit vielen Möglichkeiten einer kreativen Unterrichtsgestaltung sowie eine lebendige Konzertkultur.

Gute Bezahlung

Anfragen bitte per Email an schulleitung@nmht.de oder telefonisch an 06172 10 11 004

 




 
 

Musikalische Soirrée
am Fr, den 21. September 2018 in Friedrichsdorf

-


.Zum Ausklang der Woche gibt es am Freitag, den 21. September ein wunderschönes klassisches Konzert mit Klarinette und Klavier.
Eine vielfältiges Programm, bei dem Schüler und Lehrer mitwirken mit solistischen Beiträgen, Duos und Trios.

Eltern, Schüler und Musikinteressierte sind herzlich eingeladen zur Musikalischen Soirée mit Schülern und Lehrern am Freitag, 21. September um 18.00 Uhr im Musik-Foyer B200 der Philipp-Reis-Schule,
Färberstr. 10.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zum Unterricht erhalten Sie unter 06172 - 10 11 004 und per Email unter info@nmht.de.

 


Die mitwirkenden Instrumentallehrer unterrichten nachmittags an der Philipp-Reis-Schule.

 
 

Rock-Pop-Jazz-Session
am Di, den 18. September 2018 in Friedrichsdorf

-


Ein lockeres Konzert mit mitreißenden Songs und Stücken aus Rock, Pop und Jazz erwartet die Zuhörer am Dienstag, den 18. September in der Philipp-Reis-Schule.
Sowohl Schüler als auch Lehrer wirken bei dem Konzert mit den Instrumenten Saxophon, Klarinette, Gitarre, Schlagzeug und Percussion mit. Südamerikanische Rhythmen, beschwingte Songs und virtuose Schlagzeugsoli versprechen ein kurzweiliges Konzert, das einfach gute Laune macht.

Eltern, Schüler und Musikinteressierte sind herzlich eingeladen zur Rock-Pop-Session mit Schülern und Lehrern am Dienstag, 18. September um 18.30 Uhr im Musik-Foyer B200 der Philipp-Reis-Schule,
Färberstr. 10.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zum Unterricht erhalten Sie unter 06172 - 10 11 004 und per Email unter info@nmht.de.

 




Alle mitwirkenden Instrumentallehrer unterrichten nachmittags an der Philipp-Reis-Schule.

 
 

Schüler- und Lehrerkonzert
am Do, den 13. September 2018 in Bad Homburg

-


Ein Instrument zu erlernen macht Spaß und gute Laune. Und wenn man nach intensivem Einüben Musikstücke vor einem Publikum vorträgt, ist das jedesmal ein Höhepunkt. Sowohl für die Schüler als auch für die Zuhöhrer, die sich nach den gelungenen Vorträgen mit einem begeisterten Applaus bedanken.

Die Zuhörer erwartet am 13. September ein vielfälltiges Konzertprogramm mit den Instrumenten Klavier, Violine, Querflöte, Blockflöte, Trompete und Schlagzeug.

Abgerundet wird das Konzert mit Lehrerbeiträgen, die Lust auf mehr Musik machen. Die Musikpädagogen Gisèle Kremer und Adam Kondas werden Duos für Querflöte und Klavier aus der Klassik und dem Pop-Bereich vortragen.

Eltern, Schüler und Musikinteressierte sind herzlich eingeladen zum Schüler-Lehrer-Konzert am Donnerstag, 13. September um 17.30 Uhr in den Musiksaal 0.69 der Friedrich-Ebert-Schule, Unterer Mittelweg 24 in Bad Homburg.

Der Eintritt ist frei.

 


Alle mitwirkenden Instrumentallehrer unterrichten nachmittags an der Friedrich-Ebert-Schule.

Weitere Informationen zum Unterricht erhalten Sie unter 06172 - 10 11 004 und per Email unter info@nmht.de.

 
 

Tag der offenen Tür
am Sa, den 24. Februar 2018 in Bad Homburg

-

Instrumente sehen, hören, ausprobieren

Ein Nachmittag voller Musik erwartet die Besucher am Samstag, 24. Februar in Bad Homburg.
Begeistertes, gespanntes Zuhören beim Erklingen der Instrumente und die Faszination beim Ausprobieren der Instrumente geben den Besuchern an diesem Tag einen Vorgeschmack auf die Freude am eigenen Musizieren. „Woraus besteht eigentliche eine Querflöte?“ und „Wie bekommt man einen Ton aus ihr heraus?“ sind z.B. Fragen, die an diesem Tag beantwortet werden.  

Beim Tag der offenen Tür stellen professionelle studierte Musikschullehrer der Neuen Musikschule im Hochtaunus die Instrumente Schlagzeug und Percussion, Klavier, Gitarre, Querflöte und Blockflöte vor und geben Hilfestellungen beim Spielen der ersten Töne auf den Instrumenten. Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene, Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger haben an diesem Tag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr die Möglichkeit die verschiedenen Instrumente auszuprobieren sowie die Begeisterung der Lehrkräfte für die Musik und das Unterrichten hautnah mitzuerleben.

Interessenten sind herzlich eingeladen den Tag der offenen Tür am Samstag, 24. Februar in den Vereinsräumen der Stadt Bad Homburg, Urseler Str.22, neben dem Restaurant Devils zu besuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 


Weitere Informationen zum Unterricht und zum Tag der offenen Tür erhalten Sie unter 06172-49982420 und per Email unter info@nmht.de.

     
     
Musikalische Früherziehung auf der Violine
-


Musikalische Früherziehung
auf der Violine in Friedrichsdorf

Für Kinder ab 4 Jahren, die gerne schon mit einem Instrument beginnen möchten, ist das neue Konzept der Musikalischen Früherziehung auf der Violine genau richtig. Spielerische Elemente beleben hier den kindgerecht gestalteten Instrumentalunterricht.

Die Kinder sollen in diesem Unterricht neben der individuellen Förderung im Einzelunterricht auch sehr früh an das gemeinsame Musizieren herangeführt werden.

Geleitet werden diese Kurse von der studierten, unterrichtserfahrenen Violinpädagogin Frau Szymanski-Köhr, die das Unterrichtskonzept für die Musikalischen Früherziehung auf der Violine entwickelt hat.

Leihviolinen können vermittelt werden.

 



STreichinstr.

 
Talent Days 2017
-

 

Sophia Maurer, Klavierklasse Jenny Lang, ist Preisträgerin der diesjährigen ´Talent Days 2017“. Sophia konnte sich in der Kategorie Rock/Pop/Jazz als eine der jüngsten Teilnehmerin eine Siegerurkunde in Frankfurt erspielen und wird somit im Finale 2018 in Hamburg stehen.
Wir gratulieren Sophia zu ihrem Erfolg und wünschen ihr für das Finale viel Erfolg.

 

 

Sophia Maurer

     
Impressionen aus dem Schlagzeugunterricht
-


Martin Amend gibt Ihnen hier einen kleinen Einblick in seinen Schlagzeugunterricht. Am Schlagzeug gegenüber sitz Maximilian, der seit 5 Jahren an der Neuen Musikschule im Hochtaunus Schlagzeug lernt.

Falls Sie mehr Impressionen sehen möchten klicken sie bitte hier.

 
 
 
Tag der offenen Tür an der Gesamtschule am Gluckenstein
-
Klavier   Schlagzeug

 

 

 

Ausprobieren  

 

Viele begeisterte Schüler und Eltern genossen am Tag der offenen Tür an der Gesamtschule am Gluckenstein ein umfangreiches Angebot zum Ausprobieren von Instrumenten u.a. Schlagzeug, diverse Trommeln, Saxofon, Klarinette und Trompete

     
 
Instrumentenkundekonzert an der Friedrich-Ebert-Schule in Bad Homburg
-

 

Seit Jahren sind die Instrumentenkundekonzerte an der Neuen Musikschule im Hochtaunus sehr gefragt und etabliert. Dabei werden auf spielerische Weise Instrumente von unseren Lehrkräften erklär und vorgespielt. Natürlich dürfen die Zuhörer dabei ganz nah ans Instrument heran und selbstverständlich auch selbst Hand anlegen...

  Klaviervorstellung
     
Klavier offen   Schlagzeug
     
-
     
     
kontakt


Telefonisch erreichen Sie uns am besten
Montag - Samstag:
09.00 - 13.00 Uhr
Montag - Freitag:
16.00 - 18.00 Uhr

0175 8652766 oder
06172 1011004

 


schulleitung

Erfahren Sie mehr über die Leitung der Musikschule.
Mehr

 

 

Mitglied im

Bdfm